Es wird exotisch
Silhouette SUN 2017

Inspiriert von einem Sommer der Exotik, der Früchte, der Farben und der Lebensfreude setzt das Linzer Familien-Unternehmen Silhouette mit der Sun Collection 2017 auf die Kombination von reduzierten Formen und ausdrucksstarken Farben.

Im Zeichen des „Exotic Summers“ stehen die neuen Töne: Warm Green, Nude-Rosé, Mint-Rosé, Orange-Blue, Glossy Purple, Grey-Blue und Glossy Caramell. Farbspiele, die 2017 von der Modewelt aufgegriffen werden. Und uns eine Fülle an ausdrucksstarken Kombinationen eröffnen.

Ihren Gegenpol finden die intensiven Nuancen 2017 in klaren Linien, die durch ihre Reduktion für sich sprechen. Die Form folgt der Funktion, das Design wird auf den Punkt gebracht. Im kommenden Jahr, in allen Bereichen des Designs wiederzufinden, weil das Wesentliche zählt.

Hier drei Highlights aus der Silhouette Sonnenbrillenkollektion 2017.

Adventurer Aviator

Höhenflüge
Zum Abheben ist die „Adventurer Aviator“ auch im Sommer 2017. Was schon unzählige Piloten der US-Air Force begeisterte, lässt die Herzen von Designfreunden wieder höher schlagen: der typische Aviator-Stil mit den Tropfen-Gläserformen. Diese Saison in einer rahmenlosen Version in Mint-Rosé – für
einen coolen Look, bei dem weiche Farbtöne absolut erwünscht sind.

Explorer – new Design

Entdeckerlust bis ins Detail
Wiederentdeckt zeigt sich das neue Explorer Modell ganz im Flair der 50er Jahre. Rahmen oder kein Rahmen? Das ist die Frage, die sich modebewusste Sonnenanbeter bei dieser Sonnenbrille stellen. Die Glas-in-Glas-Technik schafft ästhetisch einen Rahmen, bietet aber alle Vorteile der rahmenlosen Sonnenbrille. Zu haben ist das
außergewöhnliche Modell auch mit optischer Verglasung, sodass auch BrillenträgerInnen mit ihr den Sommer entdecken.

Titan Minimal Art. The Icon

Die Silhouette Ikone hält Überraschungen bereit
Stilvolle Akzente machen die „Titan Minimal Art. The Icon“ um ein weiteres Design-Detail reicher. Laser-Cut-Out lautet der Trend, der die Modewelt bereits erobert hat. Das Herren-Modell gibt sich mit kleinen Öffnungen am Bügelansatz etwas dezenter als die Damen-Variante im Cat-Eye-Shape, die einen kraftvollen, dramatischen Auftritt garantiert.