1. Mai 2017 | Unkategorisiert

Gemeinsam mit Verantwortung unsere Zukunft gestalten

Bereits zum 36. Mal fand am 17. und 18. März 2017 die diesjährige Fachtagung der LGO statt.

Rund 70 Teilnehmer trafen sich in Hintersee bei Salzburg, um sich mit „brandaktuellen Themen“ aus der Welt der Augenoptik zu befassen. Dabei schaute man nicht nur über den Tellerrand in Branchen, welche vor allem im digitalen Bereich weit fortgeschritten sind, sondern bereitete dieses Thema auch für die eigene Zukunft auf. Ein Mix aus Augenoptikern und Industrievertretern sorgte für rege und inspirierende Gespräche.

Unsere Visionen – unsere Ziele

Die LGO ist eine überparteiliche, „Non-Profit-Organi­sation“ mit dem Ziel, unabhängige Optik-Unternehmer wie auch Leitpersonen der Branche zusammenzuführen, einen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen und mit ausgereiften Programmen zu unterstützen. Als Botschaft, die uns besonders am Herzen lag, galt die so wichtige, gute Beziehung zum Kunden aufzubereiten. Der beste Preis und die beste Dienstleistung können wohl auf ein Optikerfachgeschäft aufmerksam machen, aber letztendlich gibt das persönliche Engagement den entscheidenden Ausschlag, ob der Kunde kauft oder nicht. Jeder Kauf ist eine subjektive Entscheidung.
Wer individuell auf seine Kunden eingehen kann, schafft den wesentlichen Unterschied gegenüber Filialisten. Ein positives Auftreten off- bzw. online schafft die beste Voraussetzung für eine erfolgsversprechende Unternehmer-Kunden-Beziehung.

Tagung mit Weitblick

Unter dem Titel „Gemeinsam mit Verantwortung unsere Zukunft gestalten“ wurden während eineinhalb Tagen neben berufspolitischen- und ausbildungsspezifischen
Themen spannende Fachvorträge wie z. B. zum Thema „Entwicklung Online“ gehalten. Einmal mehr konnten namhafte nationale wie auch internationale Redner für die diesjährige LGO-Tagung gewonnen werden. So begeisterte der Extremsportler Joey Kelly mit seinem Motivationsvortrag die Zuhörer besonders. Diese Tagung konnte nur dank tatkräftiger Unterstützung der zahlreich anwesenden Industrievertreter erfolgreich umgesetzt werden. So führten auch im Vorfeld der Veranstaltung, die Bundesinnung ihre 2-tägige Tagung, der MORS (Meisteroptiker Rechtsschutz und Schulungsverein) seine Generalversammlung in Hintersee durch. Es sei hervorgehoben, dass MORS bereits zum zweiten Mal als Sponsor eines Vortrages aufgetreten ist. Bereits heute blickt Michael Gärner, Obmann der LGO, auf die kommende Veranstaltung im März 2018. „Man kann sich wieder auf wirtschaftlich relevante Themen und einen regen Austausch untereinander freuen!“

 

Kontakt
www.lgo-optiker.at